Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Montag, 18. Februar 2013

Medaillengewinner danken Sponsoren - „Symphonie der Namen“

Frankfurt am Main – Zahlreiche Medaillengewinner von London 2012 haben für die Deutsche Sporthilfe an einer Aufführung unter dem Titel „Symphonie der Namen“ teilgenommen, um den Sponsoren der Spendenkampagne „Dein Name für Deutschland“ zu danken. Während des „Ball des Sports 2013“ ist dazu ein Film entstanden, der jetzt im Internet zu sehen ist. Als Mitwirkende unter der Leitung des Freiburger Dirigenten Bertrand Gröger sind unter anderem zu sehen:

 

- Jonas Reckermann (Gold: Beachvolleyball)

- Deutschland-Achter (Gold: Rudern) (Eric Johannesen, Andreas Kuffner, Florian Mennigen, Kristof Wilke und Steuermann Martin Sauer)

- Karl Schulze (Gold: Ruder-Doppelviere)

- Hockey-Team (Gold: Hockey) (Florian Fuchs, Max Weinhold, Benjamin Weß, Timo Weß, Matthias Witthaus, Christopher Zeller)

- Miriam Welte / Kristina Vogel (Gold: Bahnradsport)

- Doppelvierer (Silber: Rudern) (Carina Bär, Britta Oppelt, Julia Richter, Annkatrin Thiele)

- Dorothee Schneider (Silber: Dressur-Team)

- Maximilian Levy (Silber: Keirin)

- Marcel Nguyen (Silber: Turnen)

- Sideris Tasiadis (Silber: Kanu)

- Hannes Aigner (Bronze: Kanu)

- René Enders (Bronze: Teamsprint Bahnradsport)

- Helena Fromm (Bronze: Taekwondo)

- Dimitri Peters (Bronze: Judo)

- Andreas Tölzer (Bronze: Judo)

- Carmen und Ramona Brussig (paralympisches Gold: Judo)

 

Die Spendenkampagne „Dein Name für Deutschland“ ruft seit 2010 die sportinteressierte Bevölkerung auf, „offizieller Sponsor der deutschen Spitzensportler“ zu werden und die Sporthilfe mit einer monatlichen Spende von 3 Euro aktiv zu unterstützen. Insgesamt hat die Sporthilfe so seit Beginn über eine Million Euro für die Förderung ihrer rund 3.800 Nachwuchs- und Spitzensportler generiert. Die Unterstützer werden im Abspann des von „group.ie“ realisierten Films zur „Symphonie der Namen“ genannt.

 

- Quelle/Foto: Stiftung Deutsche Sporthilfe

 


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: